Videos vom Fachtag

Auf dem YouTube-Kanal des Casablanca Dresden gibt es nun einen audiovisuellen Mitschnitt vom  Fachtag „Standards in der außerschulischen Medienbildung“.

Der Fachtag „Standards in der Medienbildung“ fand am 10. Dezember 2015 im Festsaal der Gedenkstätte Bautzner Straße in Dresden statt. Im Rahmen dieses Fachtages wurden die Standards mittels der Handreichung, die von einer Arbeitsgruppe des Netzwerkes Medienbildung Dresden erarbeitet wurde, diskutiert und weiterentwickelt.
Die Standards befinden sich momentan in der Überarbeitung und Ergänzung, als Ergebnis der Diskussionen und Inputs aus dem Fachtag. Die überarbeitete und ergänzte Version der Standards wird bis Ende Januar fertiggestellt sein und anschließend veröffentlicht.

Die Videos Teil 1 bis 4 zeigen die Dokumentation des Fachtages, mit Gesprächen, Ansprachen, Vorträgen und Diskussionen:

Teil 1 | Teil 2 | Teil 3 | Teil 4

 

„Standards in der Medienbildung“ Ausgangslage durchgearbeitet

Anfang diesen Jahres hatte sich das Netzwerk Medienbildung Dresden dazu entschieden einen Fachtag „Standards in der Medienbildung“ zu organisieren. Jetzt ist die Unterarbeitsgruppe Standards soweit, dass wir sagen können: „Die Ausgangsmaterialien zu medienbildnerischen Standards haben wir gesichtet, durchgearbeitet und diskutiert.“IMG_20150623_142656

Herausgekommen ist eine volle Moderationstafel mit vielen Punkten, die aus unserer Sicht Beachtung finden müssen. In unserer nächsten Sitzung am 16.07.2015 um 14:00 im Casablanca werden wir mit der Verschriftlichung beginnen.

Weiterlesen

Handynutzung in der Schule

Am Wochenende vom 14. und 15. November findet der zweite sächsische Landespräventionstag statt. Aus dem Netzwerk Medienbildung wird Peg Koedel, die Sprecherin des Netzwerkes und Geschäftsführerin der medienfux gGmbH, einen Workshop zur Handynutzung in der Schule halten. Weiterlesen

Mediale Partizipationskultur

Seit 25 Jahren ist das Recht auf Beteiligung für Kinder und Jugendliche in der UN-Kinderrechtskonvention und im Sozialgesetzbuch festgeschrieben. Die Umsetzung begann langsam und es ist an der Zeit, einmal zu schauen, wie weit wir in Deutschland gekommen sind. Kinder- und Jugendparlamente, das Wahlrecht für Kinder und Jugendliche, Kinder- und Jugendbüros, Jugendhilfeausschüsse sind nur einige wenige Möglichkeiten die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen zu realisieren. 

Mitglieder des NMBD werden auf dem deutschlandweiten Fachtag

Gel(i)ebte Mitbestimmung
Kinder- und Jugendpartizipation in Kommunen – Inhalt, Vernetzung, Austausch, Praxis
30. September – 01. Oktober 2014
Tagungsnummer: 14-121

vertreten sein und auf die neueste und verspielteste Variante der Kinder- und Jugendbeteiligung aufmerksam machen. Zusammen mit Tobias Thiel, dem Studienleiter der evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt wird ein Workshop angeboten, welcher zeigen soll, dass auch via Computerspiel beteiligt werden kann und dass wir mit Partizipation durch Gaming eine neue faszinierende Plattform betreten haben.

Lehrerfortbildung zur Medienbildung

Kurzmitteilung

Seit letzter Woche kann das Netzwerk auch alle Lehrerinnen und Lehrer offiziell zur Teilnahme für eine vom Sächsischen Bildungsinstitut anerkannte Weiterbildung einladen. Der Fachtag wird unter der Nummer EXT03406 im Weiterbildungsportal geführt.

Wir freuen uns jetzt auch über eine rege Teilnahme aus den Schulen und haben den Anmeldezeitraum auf den 22.11.2013 verlängert.